Backmischung für Schokokipferl, Blogventskalender Türchen 4


Schokokipferl aus Mürbteig
hausgemachte  Backmischung für Schokokipferl

 
Herzlich willkommen
                               

                                beim 

      Blogventskalender Türchen Nummer 4.


Die Bäume haben ihr buntes Kleid verloren, der Wind bläst uns um die Ohren. Schnell rein in die warme Stube nach dem herrlichen Spätherbst Spaziergang. 

Im Nu ist der Wasserkocher aufgesetzt und der Kräutertee aufgegossen, während ich vom Esszimmer fröhliches Geplappere vernehme.
Schon schwer wartet die ganze Rasselbande auf die duftenden Kekse die ich zuvor aus meiner selbst hergestellten Backmischung mit viel Liebe gebacken habe. 


Schneller als man schauen kann sind die Teller leer geputzt, die letzten Krümel von den Schokokipferl in den Mäulchen verschwunden und rundum zufriedene Gesichter zu erkennen.


Als kleines Vorweihnachtsgeschenk bekommt noch jeder Gast eine eigens kreierte Backmischung mit nach Hause. 



Mit dieser, mit viel Liebe hergestellten Mischung, könnt auch Ihr eure Freunde und Verwandte zum Nikolaus oder als kleines Mitbringsel überraschen. 

Wie´s funktioniert verrate ich euch jetzt.




Erst braucht ihr: Ein Fläschchen oder Glas mit ca. 450 ml Füllmenge

Zum Einfüllen braucht ihr:

  • 140 g glattes Mehl
  • 50 g Staubzucker
  • 50 g Haselnüsse
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Zimt
Für 150 g Butter und Schokoladenglasur muss der Beschenkte selbst sorgen.

So schnell geht´s:

In dieser Reihenfolge sollen die Zutaten in die Flasche:

  • halbe Menge Mehl
  • halbe Menge Nüsse
  • Kakao
  • zweite Hälfte Mehl
  • zweite Hälfte Nüsse
  • Staubzucker.

Jetzt schreibst du eine Anleitung in der steht:


Du brauchst nur noch 150 g Butter, fügst die Zutaten aus dem Glas hinzu und knetest alles zu einem 
mürben Teig.

Danach formst du kleine Kipferl 


und bäckst sie bei 180 Grad ca. 10 Minuten.


Wenn die Kipferl kalt sind tunkst du die Spitzen in Schokoladenglasur und lässt sie trocknen.



Wenn ihr keine Anleitung schreiben möchtet, schickt dem Beschenkten einfach den Link zu meinem Blog, da gibt´s dann die perfekte Anleitung. 

Ich wünsche euch einen wunderschönen Advent
eure eve wi








6 1 Blogventskalender 2017 17 7 12 15 13 14
9 22 3 24 23 19 16
5 11 20 4 2 18 21 8
10 Blogventskalender 2017

Kommentare

  1. Hach, sehen die lecker aus :) Ich habe gestern auch schokoladig gebacken - Hasen und Sternschnuppen :)

    Jetzt muss ich aber erst mal neues Mehl holen, fürchte ich. Es ist alle - und das in der Weihnachtszeit!!! Weltuntergang! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

TOP FIVE